Interview mit Bookalicious

Hallo ihr Lieben,

Vanny von Bookalicious
Vanny von Bookalicious

Ich bin ein 26-jähriges Fangirl (Vanny, Bookalicious). Manches Mal verliere ich mich vollkommen in Geschichten. Neben dem Lesen liebe ich es auch Serien zu schauen. Bei zwei Kindern und einem Mann muss man sich diese Zeit hart erkämpfen (oder einfach warten, bis die Kinder im Bett sind).Warum bloggst du?

Weil es einfach zu meinen Leidenschaften gehört.
Wie oben erwähnt, verliere ich mich gerne in Geschichten und in meinem Umfeld gibt es keine Leser, die ticken wie ich. So begann ich mit einer Facebookseite und nach ein paar Monaten wollte ich mehr [bei FB gab es keine Rezensionen oder so, es war ziemlich sporadisch meinerseits]. Ich will den Leuten meine Lieblingsbücher vorstellen, sie ihnen ans Herz legen… und einfach über Bücher und meine Gedanken quatschen und mich mit anderen Lesern und Fangirls austauschen.

Dein Lieblingszitat.

Ich habe einige Zitate, die ich sehr mag, deshalb mein aktuelles liebstes Zitat:
„Auf die Sterne, die zuhören – und auf die Träume, die wahr werden.“
(Das Reich der sieben Höfe – Flammen und Finsternis, Sarah J. Maas)

Was war dein schönstes Blogger-Erlebnis?

Ich habe ja leider noch niemanden getroffen. Aber was ich wirklich schön fand war, als mir ein Buch nicht gefiel und ich der Autorin das schreiben musste (es war mein erstes Mal und ich war echt supernervös und ja, es tat mir auch echt Leid) und sie soooo wunderbar reagiert hat und immer noch total lieb zu mir ist. Ich weiß, dass es viel zu oft nicht die Regel ist und ja, genau deshalb finde ich es sehr schön.

Wenn du mit deinem Blog neu anfangen könntest, was würdest du ändern?

Nichts. Ich bereue nichts. Wenn ich an meinem Blog etwas ändern möchte, dann tue ich es ganz einfach. Ich mag ihn, wie er ist.

Wenn du am Tag nur Zeit hättest, um drei Blogs zu lesen, welche wären das und warum?

Sunnys magic books – Hier ist immer was los und es macht mir einfach Spaß bei Sunny zu stöbern.
Bibliophilie Hermine – Wir mögen dieselben Bücher und auf ihrem Blog gibt es viel Gefühl. Das mag ich besonders.
Gedankenvielfalt – Hier ist ebenfalls immer was los und außerdem ist der Blog schon anders gestaltet. Er hebt sich ab und ich schaue sehr gerne hier vorbei.

Wo kann man dich finden?

Blog: Www.bookalicious8.blogspot.com
Facebook: www.facebook.com/bookalicious8
Instagram: www.instagram.com/bookalicious8

Vielen, vielen Dank, dass du an mich gedacht hast.
_____

Lieben Dank an Vanny von Bookalicious für das Interview und ich hoffe, dir, dem Leser meines Blogs, hat das Interview gefallen.

Wenn du auch für ein Interview bereitstehen möchtest, melde dich gerne unter bookprincessbysarah@web.de bei mir! Alle Interviews dieser Interviewreihe erscheinen auf meinem Blog (dein Blog/deine Homepage werden verlinkt) und werden auf meiner Facebookseite verbreitet.

Alles Liebe,
Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die mit Sternchen versehenen Felder sind Pflichtfelder.

*

Ich stimme zu.