Dark Elements, Band 1-3, von Jennifer L. Armentrout

Worum geht’s?

Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Sie ist allerdings keine reine Wächterin, sondern halb Dämonin, weshalb sie mit einem Kuss einem Menschen die Seele rauben kann. Daten und Jungs sind damit tabu, während ihre Mitschüler sich für nichts anderes interessieren. Ihr bester Freund und heimlicher Schwarm Zayne ist damit für Layla unerreichbar. Dann wird sie unerwartet bei einem Zwischenfall von Roth gerettet, doch Roth ist ein Dämon, der um das große Geheimnis ihrer Herkunft weiß.

Reihenfolge der Dark-Elements Trilogie: Steinerne Schwingen (Band 1), Eiskalte Sehnsucht (Band 2), Sehnsuchtsvolle Berührung (Band 3)

Wie gefällt es mir?

Layla ist eine sympathische Protagonistin, die ihre Aufgabe bei den Wächtern sehr gewissenhaft ausführt. Ihre Entwicklung gefällt mir sehr gut, ist gut aufgebaut und einfach logisch und glaubwürdig. Ihre Gedanken, aber auch ein paar Schlagabtausche, laden mehrfach zum Schmunzeln ein.
Zayne und Roth sind zwei sehr unterschiedliche Figuren, die sich aber doch ähnlicher sind, als sie denken. Auch sie sind glaubwürdig gezeichnet und bringen ihr Individuelles in die Geschichte.
Zu der Geschichte möchte ich nicht allzu viel verraten. Ich kann aber auf jeden Fall empfehlen, dass ihr euch die Trilogie als Gesamtes gönnt, die Cliffhanger sind doch etwas fies. Layla’s Geschichte wird auf gar keinen Fall langweilig, baut sich gut auf, erklärt alles Nötige und ist immer wieder für eine Überraschung gut.
Der Schreibstil von Jennifer L. Armentrout gefällt mir wie immer sehr gut. Er passt gut zum Genre der Jugendromantasy, also Jugendbücher in den Genres Romantisch und Fantasy, und zu dem jugendlichen Alter der Figuren.

Zitat

„Diejenigen mit den reinsten Seelen sind zu den schlimmsten Schandtaten fähig. Niemand ist vollkommen, egal was jemand ist oder auf wessen Seite er kämpft.“ (S. 189 aus Steinerne Schwingen von Jennifer L. Armentrout)

Auf den Punkt gebracht

Dark Elements ist eine wunderbare Trilogie des Genres Jugendromantasy. Ich habe die drei Bände sehr gerne gelesen, vor allem, weil die Autorin immer wieder für eine Überraschung gut ist. Spannend, fesselnd und manchmal auch lustig.

Daten

Titel: Dark Elements – Steinerne Schwingen (Band 1), Eiskalte Sehnsucht (Band 2), Sehnsuchtsvolle Berührung (Band 3)
Autor: Jennifer L. Armentrout
Verlag: HarperCollins
Seiten: 368 Seiten (TB Steinerne Schwingen)
Preis: € 10,99 (TB Steinerne Schwingen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die mit Sternchen versehenen Felder sind Pflichtfelder.

*

Ich stimme zu.