Cat & Cole – Vergessene Wunden von Emily Suvada (Kurzgeschichte)

Wer Band 1 noch nicht kennt, findet die Rezi hier: Cat & Cole – Die letzte Generation (Ihr solltet Band 1 und 2 kennen, um der Kurzgeschichte gut folgen zu können).

Worum geht’s?

Jun Bei, Cole, Anna, Leoben und Ziana leben mit sechs anderen Kindern abgeschottet in dem Labor des Genetikers Lachlan. Dieser nutzt die Kinder mit ihren Besonderheiten, um einen Impfstoff gegen das ausgebrochene Virus zu finden. Doch dann taucht ein Mann von Cartaxus auf und bringt eine Blackout-Agentin mit. Er bietet den Kindern einen einmaligen Ausweg.

Wie gefällt es mir?

Für diese Kurzgeschichte sollte man Band 1 und 2 der Cat & Cole-Reihe definitiv kennen, da Vorkenntnisse über das Virus und Technik gebraucht werden.
Abwechselnd erzählen Jun Bei, Cole, Anna, Leoben und Ziana den Tag an dem sich ihr Leben im Labor änderte. Hierbei erhält der Leser spannende Einblicke in die Kindheit der Fünf, in ihre Ängste, Hoffnungen und Verbindungen untereinander.
Auch wenn es sich nur um einen Ausschnitt ihrer Kindheit handelt, ist die Kurzgeschichte spannend aufgebaut und sehr interessant.

Zitat

“Nachdem Lachlan in letzter Zeit keine größeren wissenschaftlichen Erkenntnisse vorzuweisen hat, habe ich darüber nachgedacht, bessere Wege zu finden, eure … Talente einzusetzen. Es gibt im Hauptquartier von Cartaxus einen Platz für euch. Dort leben eine Menge Leute, sogar andere Kinder. Wir haben ein Trainingsprogramm, dem ihr euch anschließen könntet und das euch stark und mächtig machen würde.” (Cat & Cole – Vergessene Wunden)

Auf den Punkt gebracht

Eine spannende Kurzgeschichte, die wichtige Einblicke in das Labor-Leben der Kinder ermöglicht. Man sollte die Band 1 und 2 der Cat & Cole-Reihe allerdings kennen.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!

Daten

Titel: Cat & Cole – Vergessene Wunden (Kurzgeschichte, Vorkenntnisse von Vorteil)
Autor: Emily Suvada
Verlag: Planet!
Seiten: 30 Seiten (E-Book)
Preis: kostenlos (E-Book)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die mit Sternchen versehenen Felder sind Pflichtfelder.

*

Ich stimme zu.