Aura – Der Fluch von Clara Benedict

Wer Band 1 und 2 noch nicht kennt, findet die entsprechenden Rezensionen hier: Aura – die Gabe (Band 1), Aura – der Verrat (Band 2).

Worum geht’s?

Die Akademie weiß nun, dass Hannah ein natürlicher Former ist und sie und ihre Freunde werden nun gejagt. Zwischen Flucht und Pläne schmieden, die den Machenschaften der Akademie ein Ende setzen sollen, droht die Gruppe auseinanderzubrechen, die Gabe entpuppt sich als gefährlicher als gedacht und Valentin und Hannah kommen sich näher, obwohl Hannah mit Raphael zusammen ist.

Wie gefällt es mir?

Band drei der Trilogie startet genauso mitreißend und heftig, wie die Vorgänger. Hannah bleibt als Protagonistin untypisch heldenhaft, unperfekt, fehlerhaft und menschlich. Ihre Reaktionen, Entscheidungen und Handlungen bleiben teenagermäßig sprunghaft, allerdings teilweise ein bisschen zu wenig nachvollziehbar, besonders in Hinblick auf die Liebesgeschichte. Bezogen auf die gesamte Trilogie hat die Autorin aber eine wirklich authentische Protagonistin geschaffen.
In diesem Band sind Situation und alle Figuren bereits bekannt und es bleibt nur noch die Frage, wie die Trilogie nun endet. Eigentlich dachte ich nach den ersten Seiten, der Verlauf der Geschichte sei klar und könne nicht allzu überraschend sein bis zum Finale, doch ich wurde überrascht. Der dritte Band von Aura birgt nämlich wie gehabt überraschende Wendungen, die den Leser nur so mitreißen. Besonders Raphael und Valentin werden als Charaktere weiter in den Fokus gerückt und erhalten damit mehr Bedeutung, Tiefe und für den Leser mehr Einsicht, was mir sehr gut gefallen hat. Die Entwicklung der beiden ist faszinierend und hat mir gut gefallen. Man weiß beim Lesen eben doch nicht vorher, was noch so alles passiert.
Das Finale ist zwar mehr als spannend und macht nochmals eine riesige Wendung durch, aber das eigentliche Ende kam mir etwas zu plötzlich. Es passt leider nicht so richtig zum Rest der Geschichte und wirkt dadurch etwas an den Haaren herbeigezogen. Vor allem nach dem Showdown hätte ich mir ein paar Seiten mehr gewünscht, die die Geschichte um Hannah weiter abschließen und vor allem noch einige offene Fragen klären.
Der Schreibstil ist nach wie vor flüssig und fesselnd. Ich glaube nicht, dass es jemanden gibt, der dieses Buch weglegen kann.

Zitat

Ein Leben gegen das von vielen.
Ihre Wahl.
(Aura – Der Fluch von Clara Benedict)

Auf den Punkt gebracht

Ein würdiges Ende einer mega spannenden Trilogie. Allein beim Finale hätte ich mir ein wenig mehr gewünscht, trotzdem kann man einfach nicht aufhören zu lesen, denn die Wendungen bleiben unerwartet und lassen den Puls auf 180 schießen.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!

Daten

Titel: Aura – Der Fluch (Band 3, Band 1: Aura – die Gabe, Band 2: Aura – der Verrat)
Autor: Clara Benedict
Verlag: Thienemann-Esslinger Verlag
Seiten: 368 Seiten
Preis: € 18,- (HC)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die mit Sternchen versehenen Felder sind Pflichtfelder.

*

Ich stimme zu.