Interview mit BuchClub Blog

Hallo ihr Lieben,

Julia vom BuchClub Blog

ich bin Julia und mache den Blog zusammen mit Jessy und Sani. Wir haben uns über eine Facebook Gruppe kennen gelernt und dann eine WhatsApp Gruppe gegründet, um uns über Bücher auszutauschen. Was wir gerade lesen, wie wir es finden usw. Dadurch gab es viele Tipps, die dann auf meinem SuB und auf meiner Wuli gelandet sind.  

Warum bloggst du?

Das war eine spontane Entscheidung von uns, weil wir unsere Erfahrungen mit den Büchern weiter geben wollten. Mittlerweile ist es auch so, das wir die Autoren unterstützen und es uns viel Spaß macht, Bücher die uns gefallen, anderen zu zeigen, damit sie von möglichst vielen entdeckt werden.

Dein Lieblingszitat.

Der Umgang mit Menschen ist meistens vergebens, der mit Büchern nie.

Was war dein schönstes Blogger-Erlebnis?

Puh, schwierige Frage, das ich viele neue Autorinnen kennen lernen durfte und dadurch gaaanz viele tolle Bücher lesen durfte.

Wenn du mit deinem Blog neu anfangen könntest, was würdest du ändern?

Dann hätte ich von anfang an meine Beiträge durch Bilder interessanter gestaltet.

Wenn du am Tag nur Zeit hättest, um drei Blogs zu lesen, welche wären das?

Oh wie gemein, ok, dazu gehört BookMania, weil das einer meiner ersten Blogs war dem ich gefolgt bin.
Dann Die Autorenflüsterin, weil es da immer super viele Infos gibt zu neuen Büchern und Aktionen.
Und Unsere Bücherecke Blog, auch weil es hier viele Infos gibt. Aber es gibt so viele tolle Blogs.

Welche Genres findet man auf deinem Blog?

Bei Rezis hauptsächlich, Liebe, New Adult und Erotik. Bei Buchvorstellungen und Blogtouren kann man fast alles finden.

Hörst du Musik beim Bloggen?

Nein, ich höre dabei keine Musik, eigentlich höre ich nur beim Autofahren Musik und manchmal beim nähen.

Welches Buch hast du als Allererstes auf deinem Blog rezensiert?

Das erste Buch war Wir. Für immer. von Emma Wagner, die hier zu finden ist.

Auf welche Rezension bist du besonders stolz?

Es gibt eigentlich keine, auf die ich besonders Stolz bin.

Wo kann man dich finden?

Hier geht es zum Blog.

Was möchtest du den Lesern von meinem Blog sagen?

Wir würden uns freuen, wenn wir euch bei uns begrüßen dürfen und ihr euch bei uns ein bischen umschaut. Wir wünschen euch beim stöbern und lesen viel Spaß.

_____

Lieben Dank an Julia für das Interview. Ich habe mich sehr gefreut, dich interviewen zu dürfen.

Alles Liebe,
Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die mit Sternchen versehenen Felder sind Pflichtfelder.

*

Ich stimme zu.