Water & Air von Laura Kneidl

Worum geht’s?

Kenzie lebt in der Wasserkolonie, eine der letzten Zufluchtsorte der Menschheit, seit der Meerespiegel aufgrund des Klimawandels angestiegen ist. Sie kommt mit den strengen Regeln ihrer Kolonie nicht zurecht und flieht auf eigene Faust in eine Luftkolonie. Doch mit ihrer Ankunft erschreckt eine Mordserie die Kolonie und sie wird zur Hauptverdächtigen.

Wie gefällt es mir?

Kenzie ist eine starke Protagonistin, deren Beweggründe und Motivation man gut nachvollziehen kann. Für ihre 18 Jahre ist sie recht jung, agiert aber so manches Mal, als sei sie deutlich älter. Vielleicht wird man in der Zukunft, in der man um sein Schicksal kämpfen muss, schneller reifer.
Callum ist eine spannende Persönlichkeit mit vielen Facetten. Er kommt mir deutlich reifer vor, als er für sein Alter sein sollte und etwas tiefer ausgearbeitet als Kenzie.
Die anderen Charaktere sind ebenfalls gut gezeichnet und jeder trägt seinen notwendigen Teil zur Geschichte bei.
Besonders gut hat mir die dargestellte Welt gefallen. Die Wasserkolonie, aber vor allem die Luftkolonie, kann der Leser sich bildlich vorstellen. Die Welt, die Politik, Struktur und Bewohner sind greifbar, gut verständlich und nachvollziehbar.
Der Schreibstil ist sehr gut und entspannt zu lesen. Eine schöne Lektüre über eine mögliche Zukunft unserer Erde mit Spannung, Tiefgang und einigen Überraschungen.

Zitat

Zu wissen, was die Zukunft bringt, ist nicht immer das Beste. (…) Dieses Wissen lenkt uns davon ab, im Hier und Jetzt zu leben. (Water & Air von Laura Kneidl)

Auf den Punkt gebracht

Eine gute Dystopie, die als Einzelband spannend und mit einer interessanten Welt daherkommt.

Daten

Titel: Water & Air (Einzelband)
Autor: Laura Kneidl
Verlag: Carlsen Verlag
Seiten: 480 Seiten (TB)
Preis: € 12,99 (TB)

2 Kommentare

  1. Hey!
    Es ist ewig her, dass ich das Buch gelesen habe, aber ich war damals auch total begeistert. Eine wirklich sehr gut geschriebene Dystopie.
    Hab eine schöne Restwoche
    LG
    Yvonne

    1. Hallo Yvonne,
      wie schön, dass es dir auch so gut gefallen hat! 🙂
      Lieben Dank für deinen Kommentar.
      Schönes Wochenende,
      Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die mit Sternchen versehenen Felder sind Pflichtfelder.

*

Ich stimme zu.