Interview mit Ink of Books

Hallo ihr Lieben,

Hi, ich bin Anna (Ink of Books) und ich blogge über Jugendbücher und Fantasy. Das Ganze mach ich schon seit über 2 Jahren und ich verschlinge Bücher im Rekordtempo! Darüber lasse ich mich dann gerne überall und sehr emotional aus.

Warum bloggst du?

Uff. Schwieriges Thema am Anfang. Anfangs habe ich BookTube-Videos geschaut, habe mich aber partout nicht getraut, mich vor eine Kamera zu stellen, daher habe ich gesucht und gesehen, dass einige der BookTuber auch noch Blogs hatten!
„Das kann ja nicht so schwer sein“ dachte sich das kleine Anna und begann, als sie total gelangweilt Zuhause rumsaß, Rezensionen zu schreiben. Zuerst noch auf Papier und mit Korrektur, dann irgendwann im Internet.
Also eigentlich aus Langeweile und Mitteilungsdrang!
(Aber auch, um tolle Menschen zu finden, die tolle Bücher lesen um dann tolle Gespräche darüber zu führen? Zu viel „Toll“? Macht nichts, stimmt so!)

Dein Lieblingszitat.

Da wäre eines auszusuchen wirklich eine zu große Hürde, aber mein Lieblingszitat, was sich auf Bücher bezieht, ist folgendes:
„Book collecting is an obsession, an occupation, a disease, an addiction, a fascintation, an absurdity, a fate. It is not just a hobby.“ – Jeannette Winterson

Was war dein schönstes Blogger-Erlebnis?

Oh, da gibt es so viele, die ich so toll fand! Und weil ich mich echt nicht entscheiden kann, seien hier mal ein paar aufgelistet:

  • Mein erstes Rezensionsexemplar!
  • Meine erste Buchmesse und die damit verbundenen Hallos und Ach-du-bist-doch-die’s! Ich wurde von mehreren Leuten erkannt, von denen ich nie gedacht hätte, dass sie mich überhaupt kennen!
  • Ich habe die coolsten Menschen überhaupt kennengelernt! Allen voran meine Twittergang und meine Messemama Mareike von Bücherkrähe!
  • Meine Aktion SuB den Sommer wurde von mehreren Verlagen unterstützt und hatte sehr viele Teilnehmer!
  • Auf einer Messe haben mir Autoren für eine Rezension gedankt! Wie genial ist das denn?
  • Jedes Kompliment, jeder Kommentar und jeder Like, den ich je bekommen habe!

Wenn du mit deinem Blog neu anfangen könntest, was würdest du ändern?

Ganz einfach: Ich würde mich sofort mit Social Media auseinandersetzen! Denn ich habe ein halbes Jahr nur vor mich hin gebloggt und eigentlich mit niemandem großartig gesprochen, was eine Schande an sich war.
Seitdem ich mir Facebook, Twitter und Instagram zugelegt habe, habe ich großartige Kontakte in die Bloggerwelt und möchte diese auch nie wieder missen!

Wenn du am Tag nur Zeit hättest, um drei Blogs zu lesen, welche wären das und warum?

Nur drei? OH GOTT, das ist viel zu wenig!
Aber der erste, den ich lesen würde, wäre PaperFury, ein englischer Buchblog  mit einer verrückt-genialen Bloggerin dahinter, die sich in sehr coolen und sehr langen Posts mit Büchern und dem Lesen an sich auseinandersetzt! (Und sie LIEBT Kuchen!)
Der zweite Blog wäre Who is Kafka?, da die liebe Saskia einen der besten Buchgeschmäcker (Sagt man das so?) überhaupt hat, einen bissig-geraden Schreibstil hat und trotzdem niemals unter die Gürtellinie schlägt.
Und als Letztes würde ich den Blog von Kati von Zeit Zu Lesen lesen, denn auch, wenn sie momentan inaktiv ist, ist sie eine der Bloggerinnen, deren Urteil ich uneingeschränkt vertrauen kann, denn sie ist fast immer meiner Meinung!

Wo kann man dich finden?

Und jetzt hagelt das Link-Gewitter über euch hinweg!
Mein Blog: www.inkofbooks.com
Twitter: @Ink_of_Books
Facebook: Ink of Books
Instagram: @ink_of_books

Ich freue mich über jeden eurer Besuche!
_____

Lieben Dank an Anna von Ink of Books für das Interview und ich hoffe, dir, dem Leser meines Blogs, hat das Interview gefallen.

Wenn du auch für ein Interview bereitstehen möchtest, melde dich gerne unter bookprincessbysarah@web.de bei mir! Alle Interviews dieser Interviewreihe erscheinen auf meinem Blog (dein Blog/deine Homepage werden verlinkt) und werden auf meiner Facebookseite verbreitet.

Alles Liebe,
Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die mit Sternchen versehenen Felder sind Pflichtfelder.

*

Ich stimme zu.