Interview mit Angeltearz liest

Hallo ihr Lieben,

Steffi von Angeltearz liest
Steffi von Angeltearz liest

hey, ich bin Steffi (Angeltearz liest), Mitte 30 und wohne in Schleswig-Holstein. Lesen und Bloggen sind meine liebsten Hobbies. Ich reise unheimlich gerne und das am Liebsten mit Mann und Hunde.Warum bloggst du?

Weil ich es liebe!
Es hat mich gepackt, als ich 2007 mit unserem Hausbaublog angefangen hat. Ich habe es ausgelebt mit meinem privaten Blog (Hausbau- und privaten Blog gibt es nicht mehr) und kann es mittlerweile nicht mehr ohne.
Ich liebe es, dass ich in der Bloggerwelt ich sein kann. Ich brauch mich für niemanden verstellen und finde immer Gleichgesinnte. Die genauso verrückt sind und die es ab können, wenn man ehrlich ist. Ich kann in meinem Blog schreiben, worüber und wie ich will und es gibt Leute, die das tatsächlich lesen. Genau das erstaunt mich auch noch nach der langen Zeit in der Bloggerwelt. Mit meinem Buchblog fühle ich mich wohl. Die Buchbloggerwelt ist mein zweites Zuhause geworden. Die Menschen darin sind großartig!

Dein Lieblingszitat.

„Believe you can and you´re halfway there“ ~ Theodore Roosevelt

Was war dein schönstes Blogger-Erlebnis?

Da gab es so viele… So viele Kleinigkeiten, die mein Herz aufgehen lassen. So wie jetzt, dieses Interview. (Vielen lieben Dank dafür!!)
In letzter Zeit ist es aber tatsächlich meine Blogparade Dein Blog und du, denn mit dieser Resonanz habe ich niemals gerechnet. Ich hatte am Anfang echt Angst, dass keiner mitmachen würde. Das es solche großen Wellen schlägt… Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie toll das ist. Ich musste mir wirklich schon einige Tränchen verdrücken.

Wenn du mit deinem Blog neu anfangen könntest, was würdest du ändern?

Im Prinzip ist mein Buchblog schon mein 3. Blog in 10 Jahren. Wobei ich den Hausbaublog damals nicht mitzähle, da er ja nur so halb war.
Ich würde gar nichts ändern, sondern genau so weitermachen, wie ich es aktuell mache. Ich war schon immer jemand, der sein Ding macht. Wenn mir was nicht mehr gefällt, dann ändere ich das einfach.
Ich wüsste auch gar nicht, mit welchem Inhalt ich den neuen Blog füllen sollte. Würde eh wieder ein Buchblog werden…

Wenn du am Tag nur Zeit hättest, um drei Blogs zu lesen, welche wären das und warum?

Das ist eine ganz, ganz gemeine Frage! Ich habe so viele Blogs in meinem Feedreader…
Anetts Bücherwelt – Anett ist ein wahnsinnig toller, großartiger Mensch, den ich ganz fest in meinen Herzen aufgenommen habe. Wir haben einen relativ gleichen Buchgeschmack und ich liebe ihren Blog.
Nisnis Bücherliebe – Einer der ersten Buchblogs, mit denen ich in Kontakt kam. Nisnis ist ein herzensguter Mensch, der für jeden da ist. Ich mag sie nicht missen! Außerdem wird, dank ihr, meine Wunschliste immer voller.
A Winter Story – Ohne Vivka wäre ein Tag langweilig. Sie ein ganz toller Mensch, der immer für einen da ist, obwohl sie selber ein so großes Päckchen zu schleppen hat. Auch durch sie sind schon einige Bücher auf meiner Wunschliste gelandet.

Wo kann man dich finden?

Wo kann man dich finden (Blog, Homepage, Facebook…)?
Blog: httpss://www.angeltearz-liest.de
Facebook: https://www.facebook.com/angeltearzliest
Twitter: https://twitter.com/angeltearz_
Instagram: https://instagram.com/_angeltearz/
Lovelybooks: https://www.lovelybooks.de/mitglied/angeltearz/
Was liest du?: httpss://wasliestdu.de/mitglied/angeltearz
_____

Lieben Dank an Steffi von Angeltearz liest für das Interview und ich hoffe, dir, dem Leser meines Blogs, hat das Interview gefallen.

Wenn du auch für ein Interview bereitstehen möchtest, melde dich gerne unter bookprincessbysarah@web.de bei mir! Alle Interviews dieser Interviewreihe erscheinen auf meinem Blog (dein Blog/deine Homepage werden verlinkt) und werden auf meiner Facebookseite verbreitet.

Alles Liebe,
Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die mit Sternchen versehenen Felder sind Pflichtfelder.

*

Ich stimme zu.