ELOYN – Ich habe Luzifers Herz berührt von Anna Katmore

Worum geht’s?

Bei diesem Fantasy-Roman handelt es sich um einen spirituellen Roman über die Liebe zu einem Engel, den Mut einer Seele, ihren eigenen Weg zu gehen, und über die Meisterung von Dunkelheit und Licht.

In jener Nacht, als Luzifer mich zum ersten Mal eine Kerze für sich anzünden ließ und Michael schützend an meine Seite kam, wusste ich noch nicht, dass diese Begegnung irgendwann einmal zu der größten Herausforderung meines Lebens führen sollte.
Ich wusste nicht, welche Engel sich noch in eine Reihe mit mir stellen würden, oder was ich in mir trug. Ich wusste gar nichts. Aber ich habe gelernt. Und eines Tages war ich bereit.
Ich bin Eloyn. Und ich habe Luzifers Herz berührt.

ACHTUNG der Autorin:
Hierbei handelt es sich nicht um einen einfachen Fantasyroman. Die Geschichte beruht auf wahren übersinnlichen Erlebnissen und ist für jene Menschen gedacht, die einen Weg in ihre eigene Spiritualtiät suchen und sich in ihrem Leben gerne selbst zu etwas Größerem inspirieren lassen wollen. Die Liebesgeschichte darin bezieht sich auf einen Engel, nicht auf Luzifer.

Wie gefällt es mir?

Dieses Buch fällt aus dem Rahmen. Wer die Bücher der Autorin Anna Katmore kennt und liebt, wird hier auf ein etwas anderes Leseerlebnis stoßen. Im Vorwort schreibt die Autorin: “Als der Tag kam, an dem die Engel mir meine Seelenaufgabe offenbarten und ich gefragt wurde, ob ich sie annehmen will, musste ich im selben Atemzug versprechen, all meine Erlebnisse eines Tages aufzuschreiben. (…) Vielleicht ist alles in diesem Buch frei erfunden. Vielleicht aber auch nicht…”.

Zunächst handelt es sich um einen Fantasy-Roman, ganz unabhängig davon, ob der Leser nun spirituell an die Wahrheit dieser Geschichte glaubt oder nicht.
Eloyn erzählt ihre Geschichte auf eine stark nach Innen gekehrte Seite. Von ihrem irdischen Leben erfährt der Leser nicht viel, sondern eher den Rahmen, wo sie wohnt, wie alt sie ist, dass sie Familie und Freunde hat und einem Beruf nachgeht. Der Großteil der Geschichte spielt in ihren Gedanken und der spirituellen Welt. Hier begegnet sie verschiedenen Engeln und baut mit ihnen eine Freundschaft bis eine Art Liebesbeziehung auf. So ist sie beispielsweise eng mit Engel Michael befreundet.
Die Liebesgeschichte mit einem der Engel ist etwas ganz Besonderes und wunderschön zu lesen. Hier müsst ihr das Buch einfach lesen, sonst verrate ich zu viel.
Für die Seelenaufgabe begibt sich die Protagonistin auf eine ganz besondere spirituelle Reise bei der sie ihren Horizont erweitert, ihre Chakren in Schwung bringt und versucht, anderen Menschen spirituell zu helfen und zu unterstützen. Als der Tag gekommen ist, an dem die Engel verkünden, dass sie genug gelernt hat, reist sie in andere spirituelle Dimensionen, um der Dunkelheit etwas Licht zu bringen.
Der Schreibstil der Autorin ist ähnlich zu ihren anderen Büchern: Liebevoll, rund und gut zu lesen. Durch die Geschichte an sich und die spirituelle Ebene wirken das Buch und der Schreibstil beinahe magisch und nehmen den Leser einfach mit.
Mich hat die Geschichte von Eloyn sehr berührt. Ich dachte immer, ich würde mich ein wenig für Spiritualität interessieren und sei dem nicht abgeneigt, doch das Level auf dem sich dieses Buch bewegt, ist doch ein paar Nummern höher. Ich hadere noch mit mir, ob ich Eloyns als schöne, phantastische Liebesgeschichte mit spirituellen Elementen sehe, oder glaube, dass die Autorin es so oder so ähnlich tatsächlich erlebt hat. Dies muss jeder Leser wohl für sich selbst entscheiden.

Zitat

Dann strecke ich sofort geistig die Hand nach Seraphim Michael aus. Ich muss dabei nicht nachdenken. Es ist wie ein Urinstinkt. Und sofort nehme ich innerlich wahr, wie sich meine Umgebung auf fast magische Weise verändert. Es ist, als würde eine zweite Realität wie ein leichter Sommerwind über die Erde ziehen und dabei zwei Welten für mich vereinen. Die irdische. Und die, die außer mir offenbar niemand erkennen kann. (S. 13, Eloyn – Ich habe Luzifers Herz berührt von Anna Katmore)

Auf den Punkt gebracht

Eloyn ist eine spirituelle Geschichte, bei der der Leser den Wahrheitsgehalt selber für sich herausfinden kann. Die Geschichte spiel größtenteils auf rein spiritueller Ebene in Kommunikation mit Engeln, Seelen und dem Universum. Als phantastische Liebesgeschichte mit einem Engel kann ich dieses Buch auf jeden Fall empfehlen.

Daten

Titel: Eloyn – Ich habe Luzifers Herz berührt
Autorin: Anna Katmore
Verlag: Selfpublishing
Seiten: 475 Seiten (TB)
Preis: € 19,90 (TB)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die mit Sternchen versehenen Felder sind Pflichtfelder.

*

Ich stimme zu.