Sonnengelber Frühling von Carina Bartsch

Um Spoiler zu vermeiden, lest bitte als erstes Band 1: Kirschroter Sommer.

Worum geht’s?

Emely und Elyas haben endlich zueinander gefunden. Wenn das Glück überquillt, bedeutet dies nicht automatisch, dass auch alle anderen im Umfeld die rosarote Brille tragen. Wie entwickelt sich das Paar, hält die Beziehung und wie reagieren Freunde und Familie? Wie geht das Leben von all den bekannten Figuren weiter?

Wie gefällt es mir?

Lange haben wir auf einen dritten Band zur Liebesgeschichte von Emely und Elyas gewartet. So war doch die Dilogie abgeschlossen, die Geschichte zu Ende erzählt, folgte nun doch ein dritter Band. Wenn ich ehrlich bin, hätte ich diesen nicht gebraucht, aber ich habe mich sehr gefreut, noch einmal in diese Welt zu tauchen.
Sonnengelber Frühling ist für mich ein richtiges Wohlfühlbuch. Der Leser fiebert wieder einmal mit den beiden Protagonisten Emely und Elyas mit. Die Geschichte ist für mich nicht so nervenaufreibend wie die ersten beiden Bände, dennoch einfach schön. Es wird niemals langweilig, sondern romantisch und, typisch Emely, an so manchen Stellen zum laut Auflachen lustig. In ganz wenigen Momenten empfand ich Emely ein bisschen anstrengend, da sie sich nur sehr langsam weiterentwickelt.
Der Schreibstil von Carina Bartsch ist, wie schon bei den vorangegangenen Bänden, sehr passend zu den Charakteren, sehr leicht, lustig und super gut zu lesen.

Zitat

“Ich weiß insgeheim, dsas du mich niemals austauschen würdest. (…) Das würdest du doch nicht, oder?” (Sonnengelber Frühling von Carina Bartsch)

Auf den Punkt gebracht

Ein Wohlfühl-Buch, das man für die Geschichte um Emely und Elyas nicht unbedingt braucht. Der Zweiteiler war abgeschlossen. Es tut aber einfach in der Seele gut, in einem dritten Band wieder in diese Liebesgeschichte einzutauchen. Ich kann sie guten Herzens empfehlen!

Daten

Titel: Sonnengelber Frühling (Band 3, Band 1: Kirschroter Sommer, Band 2: Türkisgrüner Winter)
Autor: Carina Bartsch
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag
Seiten: 448 Seiten (TB)
Preis: € 10,- (TB)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die mit Sternchen versehenen Felder sind Pflichtfelder.

*

Ich stimme zu.