Interview mit Lüdis liebevolle Lese-Empfehlungen

Jeanette von Lüdis liebevolle Lese-Empfehlungen

Hallo ihr Lieben,

mein Name ist Jeannette Lüders und ich bin mit Herz und Seele Buchbloggerin.
Auf meiner kleinen FB-Seite erzähle ich von tollen Büchern, stelle interessante Autoren vor, unterhalte mich mit Verlagen und sogar Nachbarblogger kommen bei mir zu Wort…

Warum bloggst du?

Zunächst einmal, weil es mir Spaß macht und ich finde man kann gar nicht genug über Bücher und Geschichten sprechen und dann möchte ich natürlich auch all die tollen Autoren ein wenig unterstützen.

Dein Lieblingszitat.

Ich habe keins.

Was war dein schönstes Blogger-Erlebnis?

Oh, da gibt es einige…

Ganz besonders gefreut und auch ein kleines bisschen stolz gemacht hat mich der Autor Sebastian Cohen, als er Auszüge aus meiner Rezi als Klappentext auf seinen Duke-Sammelband drucken ließ. Ich hab immernoch Gänsehaut…

Wenn du mit deinem Blog neu anfangen könntest, was würdest du ändern?

Eigentlich nichts. Denn wenn ich was anders machen will, mache ich es einfach. Wer will mich aufhalten?…

Wenn du am Tag nur Zeit hättest, um drei Blogs zu lesen, welche wären das?

Das ist eine gemeine Frage…
Ich würde jeden Tag drei andere lesen, die mich interessieren. Bei der Riesenauswahl kann ich mich nicht nur für drei entscheiden.

Welche Genres findet man auf deinem Blog?

Außer BDSM und Splatterhorror eigentlich alles. Ich lege mich da ungern fest.

Hörst du Musik beim Bloggen?

Nein.

Welches Buch hast du als Allererstes auf deinem Blog rezensiert?

Und ich war sooo aufgeregt… Rezension zu Liza von Caro Line.

Auf welche Rezension bist du besonders stolz?

Dieses Buch hatte ich mir gekauft und ich fand es so schön, dass ich das unbedingt aufschreiben musste. Daraus ist ein sehr freundschaftlicher Kontakt mit der Autorin entstanden und ich habe inzwischen alle ihre neuerschienenen Bücher auch gelesen…
Rezension zu Der Mann im Kleiderschrank von Birgit Gruber.

Wo kann man dich finden?

Facebook: Lüdis liebevolle Lese-Empfehlungen

Was möchtest du den Lesern von meinem Blog sagen?

Danke, dass ihr das Interview bis hierher gelesen habt. Und danke auch, dass ihr uns Bloggern eure Zeit und Aufmerksamkeit schenkt, denn das was wir tun, tun wir mit Herzblut, Freude und ganz viel Zeit und auch wir freuen uns über Rückmeldungen…
In diesem Sinne…bleibt neugierig!

_____

Lieben Dank an Jeanette für das Interview. Ich habe mich sehr gefreut, dich interviewen zu dürfen.

Alles Liebe,
Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die mit Sternchen versehenen Felder sind Pflichtfelder.

*

Ich stimme zu.