Nachhaltigkeit beim Einkauf

Guten Morgen ihr Lieben,

heute geht es um die Frage, wie genau man möglichst nachhaltig einkaufen kann.

Lebensmittel

  • die Codecheck App nutzen, um für die Umwelt negative Inhaltsstoffe ermitteln zu können, es werden auch Ersatzprodukte angezeigt
  • Plastik vermeiden
    • auf dem regionalen Wochenmarkt, beim Gemüsestand, -laden, im Supermarkt (nicht immer möglich), im Unverpackt Laden
    • Nimm Einkaufstaschen, Baumwollbeutel, Gemüsenetze, Gläser und Dosen mit, um deine losen Lebensmittel einzupacken (auch beim Metzger oder am Käsestand möglich, indem man einfach eine Frischhaltedose abgibt).
  • Produkte wie Butter, Schokolade & Co. ohne Palmöl kaufen, da für Palmöl Unmengen an Regenwald abgeholzt werden
  • bei Übersee-Produkte wie Kokos, Kaffee, Kakao & Co. auf Fairtrade-Siegel achten

Kleidung

  • Baumwolle/Cotton
  • ohne synthetische Chemie-Fasern wie Aramid, Polyamid (Nylon), Polyester, Polyethylen, Polypropylen, Polyurethan (Elastan)
  • Second-Hand im Second-Hand Laden oder online wie bei Kleiderkreisel

Alles Andere

  • möglichst recycelbare Stoffe wie Baumwolle, Holz
  • Holz möglichst aus aufgeforsteten Wäldern und nicht aus Regenwäldern, die einfach abgeholzt werden

Wie sieht mein möglichst nachhaltiger Einkauf aus?

Ich gehe 1-2 Mal im Monat in den Lieber Unverpackt Laden in meiner Stadt, um in größeren, selbst genähten Baumwollbeuteln Nudeln und  Reis für den ganzen Monat einzukaufen. Dazu kommen Haferdrink, Öle, Mehl, Hülsenfrüchte, Nüsse etc. in kleineren Beuteln, Vorratsdosen oder in Gläser.
Samstags gehe ich zum Wochenmarkt für Gemüse, Obst und Fleisch/Aufschnitt und dann noch einmal die Woche für den Rest zum Supermarkt. Hier kaufe ich nur noch frische Produkte wie Margarine, Haferdrinks, Käse und wenn ich etwas nicht bei den Anderen bekommen habe.

Worauf achtet ihr bezüglich nachhaltigem Einkauf?

Alles Liebe,
Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die mit Sternchen versehenen Felder sind Pflichtfelder.

*

Ich stimme zu.